BRECHT GESCHICHTS WERKSTATT

Wie spannend können Dokumente sein? Welche Details verbergen Archivalien? Diese Fragen motivieren Schüler*innen der Q2 sich in der BrechtGeschichtswerkstatt zu engagieren und an Originaldokumenten zu arbeiten.

Momentan beschäftigt sich die BrechtGeschichtswerkstatt mit den Deportationen jüdischer Buergern im Jahre 1941, die während eines Zwangsarbeitseinsatzes von einem städtischen Aufseher erpresst wurden. Wir möchten Struktur und Umstände des folgenden Strafprozesses aufzeigen, Täterhandeln benennen, vor allem aber an die Biografien und Leidenswege der Betroffenen und ihrer Familien erinnern.

>>>> Darmstädter Biografien 1933-1945: Ausstellungsbeiträge von Schüler*innen im RP 2019 (PDF)

>>>> Darmstädter Biografien 1933-1945: Recherche 2019-21 (PDF)

>>>> Projektbeschreibung (PDF)

 


WEITERE BEITRÄGE

Karo Stellwag / Abi 2020

Karo Stellwag, Studentin der Buchwissenschaften, Publizistik und Anglistik in Mainz, beschäftigte sich eingehend mit der Entschädigungsakte, las die juristischen Gutachten ...
Weiterlesen …

Felix

Geschichtsunterricht. Manchmal führt er auch an Quellen des Geschehens, wie F., Brechtschüler, hier berichtet.Was es mit ihm als Person macht, ...
Weiterlesen …

3 Portraits / Hartmut Richter / Joe Sachse* / Michael Sieber

"Gibt es eine Wahrhaftigkeit der Stimme. Wahrhaftiger als Bilder und Text ist die Stimme nicht leicht zu beherrschen, zu kontrollieren, ...
Weiterlesen …

Gedenktag am 27.01.2021 // Die Bertolt-Brecht-Schule erinnert an Jüdische Zwangsarbeiter in Darmstadt

Prozesse der Entrechtung und Verfolgung. Jüdische Zwangsarbeiter in Darmstadt. Ein Film der Brecht Geschichtswerkstatt, Bertolt-Brecht-Schule, Darmstadt. Projektbegleitung: Rainer Lind, Kirsti ...
Weiterlesen …

Recherche

Die Darmstädter Geschichtswerkstatt e.V. und die BrechtGeschichtswerkstatt möchten Jugendlichen und jungen Erwachsenen, über den Schulunterricht hinausgehend, die Möglichkeit geben, sich ...
Weiterlesen …

Hannelore Skroblies

Hannelore Skroblies spricht hier über den Stadtrundgang und andere Projekte der Geschichtswerkstatt Darmstadt. Die Geschichtswerkstatt Darmstadt kooperiert auch mit Schülern.Innen ...
Weiterlesen …

Harald Höflein, Archivpädagoge

Seit vielen Jahren schon arbeitet DIE BRECHT mit den Archivpädagogen des Staatsarchiv in Darmstadt gemeinsam an historischen Projekten. Harald Höflein ...
Weiterlesen …

Vielfältige Ergebnisse zum Anne Frank Tag 2020 „Freiheit“

Liebe Schulgemeinde,wir möchten uns für die Vielzahl an Zusendungen zum diesjährigen AnneFrankTag mit dem Thema „Freiheit“ bedanken. Uns erreichten zum ...
Weiterlesen …

Flucht aus Darmstadt …

Flucht aus Darmstadt und Rettung nach Schweden:Hanna Skop und Bernhard Posner als Zeitzeugen an der Bertolt-Brecht-Schule Hanna Skop (geb. 1932) ...
Weiterlesen …

Feldpostbriefe

"Mein liebes Muttchen!" Datenbank mit Feldpostbriefen und Lebensläufen von Darmstädter Soldaten im Ersten Weltkrieg - Aus der Weltkriegssammlung des Stadtarchivs ...
Weiterlesen …

Ein Stolperstein

Ein Stolperstein für Jenny Neustädter Verlegung des Stolpersteins am 13. September 2018 – Grafenstraße 16, 64283 Darmstadt Bereits zu Beginn ...
Weiterlesen …

Videos

Der Gerechte aus der WehrmachtVortrag von Simon Malkès am 21. Juni 2016 im Foyer der Bertolt-Brecht-Schule. In diesem kurzen Filmausschnitt ...
Weiterlesen …

Geschichtswerkstatt

Wie spannend können Dokumente sein? Welche Details verbergen Archivalien? Diese Fragen motivieren Schüler*innen der Q2 sich in der BrechtGeschichtswerkstatt zu ...
Weiterlesen …

Karl Plagge Interview mit Hannelore Skroblies / Geschichtswerkstatt DA

Die Entstehung des Projekts verdankt sich der Suche von Holocaust-Überlebenden und deren Nachkommen nach dem ehemaligen, aus Darmstadt stammenden Wehrmachtsoffizier ...
Weiterlesen …