Forschendes Lernen

Forschendes Lernen und die Begegnung mit dem historischen Subjekt in der außerschulischen Projektarbeit. Bernhard Schütz berichtet hier über den Umgang mit Dokumenten des NS-Terrorapparates und mit Entschädigungsakten der bundesrepublikanischen Behörden. Er zeigt dabei Möglichkeiten und Grenzen auf, mit Hilfe dieser Dokumente Einblicke in die Biografien der Verfolgten zu gewinnen.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung