Felizitas Raith, Pädagogische Leiterin des Max Mannheimer Studienzentrum

„Die Orte müssen vermittelt werden, weil sie vielfach nicht selbstsprechend sind, nicht selbst zu dekodieren sind für die Jugendlichen“. Felizitas Raith berichtet über ihre Arbeit als Pädagogische Leiterin der Bildungsstätte, die Didaktik der Workshops und den Dialog mit den Jugendlichen. Bereits als Studentin der Geschichte und Geschichtspädagogik engagierte sie sich im Entstehungsprozess des NS-Dokumentationszentrums in München und wirkte später an der Ausarbeitung des Bildungsprogramms mit.


Mehr zu diesem Thema hier >>>>