EXTRA 13 // W. KNAUER | A. SCHIMPF

Was macht eine Musik aus, die sich Jazz nennt?
Was trennt sie von anderen musikalischen Erscheinungsformen?
Darüber spricht Rainer Wieczorek mit dem Leiter des Darmstädter Jazzinstituts, WOLFRAM KNAUER, vor dem Hintergrund eines kürzlich veröffentlichten Film-Interviews, das Rainer Lind produziert hat.
Und weil nur Musik wie Musik ist, bekommen wir das Gleiche noch einmal auf musikalische Weise gesagt: von ANKE SCHIMPF am Altsaxofon und STEFAN KOWOLLIK an der Gitarre.

Dr. Wolfram Knauer, Leiter des Jazz Instituts Darmstadt
Filmportrait von Rainer Lind, aufgezeichnet im März 2013